Neues Angebot der FeG Schwelm: Gebetsbriefkasten

Über dem Gebetsbriefkasten steht in großer Schrift:

>>Ich bin für dich da! GOTT<<

Mit dem Vertrauen auf diese Zusage ist es möglich, Gott unsere Ängste, Sorgen, Probleme, Fragen und Bitten mitzuteilen und auf Hilfe zu hoffen. Heutzutage ist das Leben in vieler Hinsicht schwierig und sehr herausfordernd. Beten befreit! Gott erhört Deine Gebete und nimmt Deine Anliegen ernst. Es ist gut, nicht alleine zu sein! Das ist die Überzeugung der Christen der FeG Schwelm. Gerade wenn man keine Kraft zum Beten hat oder der Glaube daran fehlt, können andere Menschen dies
übernehmen.

Vor dem Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Schwelm in der Kaiserstraße 31-33 steht der Gebetsbriefkasten. Er ist gut sichtbar an der Ecke der Kreuzung Mittelstraße / Kaiserstraße angebracht. Die Gemeinde lädt Dich ein,  Briefe mit Deinen persönlichen Anliegen, gerne auch anonym einzuwerfen. Der Briefkasten wird immer Sonntags geleert und Deine Gebetsanliegen an das Seelsorgeteam weitergeleitet.

Christen aus der Gemeinde werden für Dein Anliegen beten.

Gerne kannst Du aber auch unser online Gebetsformular ausfüllen.