Thomas Becker

Hallo – ich bin Thomas Becker, geboren 1965 in Nümbrecht (Oberbergischer Kreis). 2013 sind wir als Familie in die Nähe von Schwelm gezogen und gehören seitdem auch als Mitglieder zur FeG Schwelm.

Gemeinde ist für mich ein ganz wichtiger
Bestandteil meines Lebens und meines Glaubens an Jesus Christus. Hier kann ich gemeinsam mit anderen Christen Gottesdienste feiern, über die Bibel und den Glauben reden.

Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Menschen und ihrer Gaben bereichern unsere Gemeinde. Hier kann jeder seinen Platz finden. Dazu gehört für mich, aktiv mit meinen Gaben mitzuarbeiten. Gemeinsam mit meiner Frau leite ich einen der Hauskreise in unserer Gemeinde. Zweimal im Monat treffen wir uns in entspannter Atmosphäre im Wohnzimmer, um die Bibel zu lesen und gemeinsam zu entdecken, was das Gelesene mit uns und unserem Alltag zu tun hat.

Gemeinde Jesu Christi beschränkt sich (zum Glück) nicht nur auf die FeG Schwelm – auch wenn ich hier meine geistliche und theologische Heimat habe. Gemeinsam als Christen aus unterschiedlichen Gemeinden in Schwelm dürfen und sollen wir Botschafter der Guten Nachricht von Jesus Christus in unserer Stadt sein.

Schon als Jugendlicher ist mir der Blick über die eigenen Gemeindegrenzen hinweg wichtig gewesen, was sich auch im Engagement in überregionalen Aufgaben unseres Bundes Freier evangelischer Gemeinden widerspiegelt.

Aus Liebe zu den Naturwissenschaften und meiner Neugier, Zusammenhänge erkennen und verstehen zu wollen, habe ich Physik studiert und arbeite heute in leitender Position in einem Unternehmen in der Region.

In meiner Freizeit lese ich gerne, habe ein Faible für Autos (denen ich gerne auch mal mit Schraubenschlüssel und Analysegerät auf den Leib rücke) und begeistere mich für alles technische – und genauso für Gemeinde und Theologie.

Wie das alles zusammenpasst? Fragen Sie mich ruhig – vielleicht bei einer Tasse Kaffee nach dem Gottesdienst in unserem Gemeindehaus in der Kaiserstraße.